Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Dresdener Straßenverkehrsbehörde bzw. Straßen- und Tiefbauamt

Die Dresdener Straßenverkehrsbehörde nimmt den Antrag für Ihre Halteverbotszone entgegen

In Dresden erhalten Sie die Genehmigung für eine Halteverbotszone von der dem Straßenverkehrsamt untergeordneten Abteilung für "Verkehrsregelung Arbeits- und Baustellen"

Sie planen einen Umzug in Dresden oder wollen vor der Haustür einen Container zum Beladen abstellen? Für solche Anlässe bietet sich eine Halteverbotszone an, die das Straßenverkehrsamt in Dresden ausstellt. Auf dieser Webseite finden Sie unten die Kontakt-Daten für das zuständige Amt mit Öffnungszeiten, Adressen und Telefonnummern. Dort beantragen Sie Ihre Halteverbotszone Dresden, indem Sie alle notwendigen Unterlagen einreichen. Wenn Sie auf den angegebenen Link klicken, erfahren Sie auf der Webseite der Stadt Dresden Näheres zur geplanten Halteverbotszone.

Bei der Antragstellung sollten Sie einige Formalien beachten, um für das gewünschte Halteverbot eine Genehmigung zu erhalten.
Hierzu gehören folgen Formalien:

  • für die Beantragung sind bestimmte Fristen einzuhalten
  • für die Aufstellung der Verkehrsschilder müssen Sie einen Fachbetrieb bestellen
  • auch für die Beschilderung sind Fristen einzuhalten
  • die Gebühren sind je nach Anlass unterschiedlich hoch (für Umzugswagen, Möbellift, Aufzug)

Wenn Sie sämtliche Formalien erfüllt haben und den Antrag bei der Behörde abgeben, können Sie anschließend mit Ihrer Halteverbotszone Dresden planen. Auch wenn es keinen Rechtsanspruch auf ein beantragtes Halteverbot gibt, wird es in den meisten Fällen genehmigt. Ablehnungen erfolgen nur dann, wenn beispielsweise die Sicht behindert wird oder der Straßenraum zu schmal ist.

Wer sich die Antragstellung sparen möchte, kann unseren Service wählen. Als Komplett-Service kümmern wir uns um die Beantragung und beachten dabei sämtliche Formalien. Dazu gehört auch die Bestellung des Fachbetriebs und der Auf- und Abbau der Verkehrsschilder. Wenn Sie die Genehmigung per Antrag selbst erwirken wollen, können Sie uns die Beschilderung überlassen. Je nach Wunsch und Bedarf können Sie zwischen verschiedenen Service-Bereichen wählen.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach und unverbindlich an.
Tel: 030-62735160

Hier finden Sie Öffnungszeiten und Adresse der zuständigen Dresdener Straßenverkehrsbehörde für die Einrichtung Ihrer Halteverbotszone

Landeshauptstadt Dresden

Straßen- und Tiefbauamt - Straßenverkehrsbehörde

Verkehrsregelung Arbeits-/Baustellen

Lingnerallee 3

01069 Dresden


Telefon: +49 (0351) 4884191

Telefax: +49 (0351) 4884193

E-Mail: verkehrsregelungbaustellen@dresden.de

zur Website

Öffnungszeiten:
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Eine Terminvereinbarung wird empfohlen.