Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Konstanz

Persönliche Halteverbotszone einrichten

Eine Halteverbotszone Konstanz beantragen Sie im:
 

Fachbereich Verkehrswesen im Bürgeramt der Stadt Konstanz
Untere Laube 24
78462 Konstanz

Kontakt:
Telefon: 07531 / 900-744 (Sekretariat Verkehrswesen)
E-Mail: strassenverkehrsbehoerde@konstanz.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

zur Webseitezur Webseite


Halteverbotszone für Konstanz beantragen

Der Erlaubnisantrag ist bei der Straßenverkehrsbehörde der Stadt zu stellen und sollte die Art und Dauer der Sondernutzung beschreiben. Er ist, falls erforderlich, durch Schrift, Zeichnung (Lageplan oder Lageskizze) oder in sonstiger Weise (zum Beispiel Fotos) näher erläutern. Nach der Prüfung Ihres Antrags erhalten Sie einen Genehmigungs- oder einen Ablehnungsbescheid.

Stellen Sie den Antrag am besten frühzeitig, denn gegebenenfalls führt die Behörde einen Besichtigungstermin vor Ort durch. Die Verkehrszeichen für Ihre individuelle Halteverbotszone sind zudem in der Regel spätestens 72 Stunden vor dem Termin und gemäß der behördlichen Anordnung aufzustellen. Die Beschilderung können Sie selbst vornehmen oder Sie beauftragen eine Beschilderungsfirma damit. Die Gebühren richten sich nach der Gebührensatzung der jeweiligen Gemeinde.

Service von Halteverbot123 nutzen

Wenn Sie die Einrichtung Ihrer Halteverbotszone in Konstanz lieber Profis überlassen möchten, nehmen Sie Kontakt zu Halteverbot123 auf. Ein preiswerter und kompetenter Service, der für alle Arten von Sondernutzungen des öffentlichen Verkehrsraumes gilt, ist Ihnen garantiert. Sie haben bei uns die Wahl zwischen zwei verschiedenen Dienstleistungen:

  • Komplett-Paket: Beantragung und Einrichtung der kompletten Halteverbotszone
  • Teil-Leistung: Besorgung der Verkehrsschilder und Beschilderung der Halteverbotszone

Bei Fragen können Sie sich gerne auch unverbindlich an uns wenden.
Tel: 030 – 627 35 160