Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde / Amt für Verkehrsmanagement Düsseldorf

Amt für Verkehrsmanagement Düsseldorf – Hier erhalten Sie die Genehmigung für eine Halteverbotszone

In Düsseldorf ist das Amt für Verkehrsmanagement für ein Halteverbot Düsseldorf in Ihrem Wohngebiet zuständig. Der Antrag ist an den Servicepoint für Genehmigungen zu richten.


Hier die Informationen zum Düsseldorfer Amt für Verkehrsmanagement

Amt für Verkehrsmanagement
Abteilung Verkehrsregelung - 66/5 - Büro für Ausnahmegenehmigungen
Auf'm Hennekamp 45
40225 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 89 23 602, Di und Mi 8:00 - 15:00 Uhr
Fax: 0211 / 89 29 614
E-Mail: genehmigungen.verkehr@duesseldorf.de

Öffnungszeiten:
Montag 7.30 bis 15.00 Uhr
Dienstag bis Freitag 7.30 bis 13.00 Uhr

zur Website


Ein sicherer Umzug macht es erforderlich, sich rechtzeitig um ein Halteverbot vor Ihrer Haustür zu kümmern, damit der Möbelwagen möglichst dicht vor Ihrem Wohnhaus parken kann und so günstige Transportwege entstehen. Hierfür brauchen Sie eine entsprechende Ausnahmegenehmigung, die bei der jeweiligen Straßenverkehrsbehörde beantragt werden muss.

Sobald Ihnen die Zustimmung für die Halteverbotszone Düsseldorf vorliegt, können Sie alles weitere selbst in die Hand nehmen. Das bedeutet, die zeitgerechte Beschilderung nach den geltenden Bestimmungen und Vorschriften, an der richtigen Stelle und für die genehmigte Dauer in die Wege zu leiten. Das schließt das pünktliche Aufstellen der Schilder, verbunden mit einem Protokoll über ihre Aufstellung mit Skizze, genau so ein, wie den ordnungsgemäßen Abbau und Abtransport der Schilder nach Abschluss Ihrer Arbeiten.

Alternative durch Halteverbot123.de

Sie haben jedoch nach Vorliegen der Genehmigung auch die Möglichkeit, mit uns die Organisation aller weiteren Arbeiten für die Einrichtung  Ihrer Halteverbotes vereinbaren. Für die Beauftragung entstehen für Sie nur die Kosten für die reine Beschilderung, denn die Gebühr für die Genehmigung haben Sie ja bei der Straßenverkehrsbehörde Düsseldorf bereits bezahlt. Als Voraussetzung für die Beauftragung stellen Sie uns bitte die Genehmigung zum Halteverbot per Fax, E-Mail oder Post zu. Ab diesem Zeitpunkt brauchen Sie sich um nichts mehr zu kümmern.  Wir erledigen über unseren vor Ort tätigen Aufsteller alles weitere, damit Sie am Umzugstag über ein Halteverbot verfügen.

Natürlich bieten wir Ihnen an, alles - einschließlich des Einholens der Genehmigung - als Komplettleistung in Ihrem Auftrag zu erledigen.

Bei Fragen können Sie sich gerne auch unverbindlich an uns wenden.
Tel: 030 – 627 35 160