Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Wuppertal - Kontaktadresse

Die "Dienststelle für Verkehrsregelung- und management" der Stuttgarter Straßenverkehrsbehörde nimmt den Antrag für ihre Halteverbotszone entgegen

Zuständig für Ihre Genehmigung in Stuttgart ist die Abteilung für "Straßenangelegenheiten" in der städtischen Straßenverkehrsbehörde

Aller Mühen Wert denken Sie - dieser Umzug, der Ihrem neuen Leben vorausgehen soll. Trotzdem sollten Sie auch bei diesem Umzug von oder nach Stuttgart Ihren Kraft- und Zeitaufwand begrenzen. Erleichtern Sie sich und Ihren Helfern die Arbeit. Eine Möglichkeit wäre z.B. eine Halteverbotszone für Ihren Umzug einzurichten. Damit sparen Sie Zeit und vereinfachen die Verladetätigkeiten.

Um diese Halteverbotszone einzurichten, müssen Sie bei der Stuttgarter Straßenverkehrsbehörde eine "Ausnahmegenehmigung für die Nutzung öffentlicher Verkehrsflächen für das Abstellen eines Möbel- bzw. Umzugs-Wagens" beantragen. Dafür haben wir für Sie nachfolgend die zuständigen Stellen der Landeshauptstadt Stuttgart aufgeführt. In der Auflistung finden Sie die jeweiligen Kontaktadressen der verantwortlichen "Dienststelle für Verkehrsregelung- und managment" und der hier zuständigen Abteilung für "Straßenangelegenheiten". Beide Abteilungen sind im "Amt für öffentliche Ordnung, Verkehrsregelung und -management" in Stuttgart angesiedelt.

Nach dem Erhalt der Genehmigung müssen Sie nur noch für den termin- und vorschriftengerechten Auf- und Abbau der Halteverbotsschilder Sorge tragen. Hierfür benötigen Sie einen geeignete Stuttgarter Aufsteller, der genau die strengen Regeln zum Aufstellen der Schilder befolgt, alles präzise protokolliert und eine Aufstellskizze angefertigt und die Schilder natürlich nach dem Auslaufen der Aufstelldauer wieder abgeholt.

Den Arbeitsaufwand für die Beschilderung können Sie verringern, wenn Sie uns einfach beauftragen, die gewünschte temporäre Halteverbotszone für Sie einzurichten. Die notwendigen Gebühren haben Sie ja bereits an die Behörde überwiesen. Übersenden Sie uns dazu einfach die behördliche Genehmigung der Straßenverkehrsbehörde Stuttgart per Fax, E-Mail oder Post. Nach Ihrem Auftrag beginnen wir in Stuttgart mit dem Aufstellen der Halteverbotsschilder. Sie, als Auftraggeber, sind dann fein raus und brauchen sich um nichts mehr zu kümmern.

Sie brauchen noch mehr freie Zeit für die anderen wichtigen Umzugsvorbereitungen? Dann übertragen Sie uns doch alles als Komplettleistung.

Sollten Sie weitere Fragen haben, geben wir Ihnen gerne unverbindlich Auskunft.
Tel: 030-62735160

Hier finden Sie die Adresse des zuständigen Stuttgarter "Amtes für öffentliche Ordnung, Verkehrsregelung und -management"

Landeshauptstadt Stuttgart - Amt für öffentliche Ordnung, Verkehrsregelung und -management

Eberhardstraße 35
70173 Stuttgart

Telefon: 0711 216-91138
Telefax: 0711 216-9591138
E-Mail: baustellen@stuttgart.de

Web: www.stuttgart.de

 

Öffnungszeiten:
Montag: 08:30 - 13:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 13:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 13:00 Uhr
 
Besondere Öffnungszeiten für das Team Baustellen:
Montag: 09:00 - 13:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr