Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsamt Gelsenkirchen

Ausnahmegenehmigungen zum Einrichten von Haltverbotszonen erteilt das Referat 32 - Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Eine Halteverbotszone für Gelsenkirchen beantragen Sie beim Referat 32 - Öffentliche Sicherheit und Ordnung


Stadt Gelsenkirchen, Referat 32
Öffentliche Sicherheit und Ordnung - Fachbereich Verkehrsordnung

Iduna-Hochhaus
Ebertstraße 20
45879 Gelsenkirchen

Kontakt:
Telefon: 0209 / 169-4077 / 3831 / 6669
Fax: 0209 / 169-4819
E-Mail: sondernutzung@gelsenkirchen.de

zur Webseite zur Webseite

Öffnungszeiten:
Montag: 08:30 - 15:30 Uhr
Dienstag: 08:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 15:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr


Eine Terminvereinbarung wird empfohlen.

Eine Halteverbotszone sichert Ihren Umzug

Um in Ruhe den Transporter be- oder entladen zu können, sollten Sie sich Parkraum in Form einer Halteverbotszone sichern. Auch für Entrümpelungsaktionen, Veranstaltungen oder Filmdreharbeiten wird temporär Parkraum benötigt.

Achten Sie auf die Vorlauffristen!

Stellen Sie Ihren Antrag rechtzeitig, und planen Sie eine Bearbeitungszeit für Ihre Halteverbotszone ein. Die Erteilung einer Halteverbotszone ist gebührenpflichtig. Die Halteverbotszone muss rechtzeitig vor Ihrem Umzug oder der geplanten Aktion durch Verkehrsschilder markiert werden.

Um eine Halteverbotszone beantragenzu können, reicht es aus, einen formlosen Antrag per Fax oder Post an das Referat Verkehr zu senden. Geben Sie hier den Grund an, warum Sie die Halteverbotszone beantragen möchten, z.B. wegen Umzug oder einer Entrümpelungsaktion, dazu die Adresse, sowie Zeitraum und Länge der Halteverbotszone.

Planen Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 7 Tagen für die Beantragung Ihrer Halteverbotszone. Beachten Sie, dass Sie 72 Stunden vor dem Umzug dem jeweiligen Anlass Ihre Halteverbotszone mit Verkehrsschilder markieren müssen. Die Schilder müssen Sie selbst organisieren.

Halteverbot123 übernimmt auf Wunsch sämtliche Arbeiten

Sie können uns aber auch die Beschaffung der Verkehrsschilder für die Halteverbotszone und deren rechtzeitiges Aufstellen übergeben. Auf Wunsch übernehmen wir auch gerne die Beantragung Ihrer Halteverbotszone.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach und unverbindlich an.

Tel: 030-62735160