Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Bad Homburg

Haltverbotszone beantragen bei der Straßenverkehrsbehörde von Bad Homburg

Eine Halteverbotszone für Umzüge oder andere Zwecke in Bad Homburg muss amtlich angemeldet werden.

Wenden Sie sich an das Amt für Öffentliche Ordnung/Straßenverkehr:


Stadtverwaltung - Technisches Rathaus
Bahnhofstraße 16-18, Raum 163/165
61352 Bad Homburg v.d.Höhe

Kontakt:
Telefon: 06172 100-3231
Telefax: 06172 100-3263
E-Mail: strassenverkehr@bad-homburg.de


Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr,
Mittwoch 14:00 bis 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

zur Webseitezur Webseite

Halteverbotszone nach den rechtlichen Vorschriften

Ein Umzug in oder nach Bad Homburg ist insofern eine besondere Situation, als dass man für einen recht großen Wagen einen Parkplatz direkt vor der neuen bzw. alten Wohnung benötigt. Es ist keinesfalls die Regel, dass man einen geeignet großen Parkplatz sofort findet. Eigenmächtig absperren sollte man den passenden Parkraum jedoch auch nicht.

Wenn Sie den richtigen Weg gehen möchten, beantragen Sie im Vorfeld eine Ausnahmegenehmigung bei den Straßenverkehrsbehörden in Bad Homburg. Diese berechtigt Sie, den betreffenden Parkraum für den betreffenden Zeitraum zu sperren und dort den Möbelwagen abzustellen. Selbstverständlich müssen Sie auch bei der Absperrung rechtliche Vorschriften und Fristen einhalten.

Nur bei einer ordnungsgemäß durchgeführten Absperrung können Sie schließlich im Bedarfsfall Ihr Recht gegenüber falsch parkenden Pkw-Haltern durchsetzen.

Das Ausschildern der Halteverbotszone als Dienstleistung

Wenn Sie die Ausnahmegenehmigung der Straßenverkehrsbehörde in Bad Homburg bereits eingeholt haben und nicht in der Lage sind, die Halteverbotszone fristgerecht auszuschildern, können Sie sich professionelle Hilfe holen. Haltverbot123 übernimmt den Aufbau der Halteverbotsschilder und die Dokumentation des Vorgangs.

Nach dem Umzug müssen Sie die Beschilderung nicht selbst entfernen. Auch darum kümmert sich Halteverbot123.

Brauchen Sie von uns weitere Auskünfte?

Tel.: 030 - 627 35 160, Mo - Fr 9:00 bis 18:00.

Oder schicken Sie uns eine Email!