Lexikon mit Begriffserklärungen für das Thema Halteverbotszonen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die Begriffserklärungen stellen in keinster Weise eine Rechtsberatung dar und dienen lediglich zu ihrer Information.

Abschleppen lassen - Einfach erklärt im Halteverbot123 Lexikon

 

Was ist zu beachten, wenn man jemanden abschleppen lassen will?

Der häufigste Grund für das „Abschleppen lassen“ eines Kraftfahrzeugs ist das Parken vor Ein- und Ausfahrten. Wenn Sie eine Einfahrt befahren oder verlassen möchten und Ihnen ein falsch parkendes Fahrzeug die Ausfahrt versperrt, so haben Sie die Möglichkeit die Polizei zu rufen und bei Bedarf das Auto durch die Polizei entfernen zu lassen.

Sie sollten vorerst immer schauen, ob der Falschparker evtl. seine Kontaktdaten an der Windschutzscheibe des Fahrzeugs hinterlassen hat. Sie können dann den Falschparker kontaktieren und um die Umsetzung seines Fahrzeugs bitten. Das geht meist schneller und problemloser als wenn Sie die Polizei einschalten und auf deren Ankunft warten müssen. Wenn es gar nicht anders geht dann rufen Sie die Polizei. Bitte nicht eine Abschleppfirma anrufen, denn die wird von der Polizei bestellt! Die Polizei wird wahrscheinlich erst versuchen, den Halter des Fahrzeugs zu ermitteln. Wenn dies gelingt und die Polizei den Halter kontaktieren kann, wird man den Falschparker zur Umsetzung seines Fahrzeugs anhalten. Andernfalls wird die Polizei das Fahrzeug auf Kosten des Falschparkers abschleppen lassen. Die selbe Vorgehensweise empfiehlt sich auch bei dem Abschleppen lassen eines Falschparkers aus einer Halteverbotszone. Wenn Sie sich z.B. eine Halteverbotszone für Ihren Umzug haben aufstellen lassen, und Ihr Parkplatz zugeparkt ist.