Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Ratingen

Genehmigung beim zuständigen Amt unerläßlich

Kreisverwaltung Mettmann übernimmt Aufgaben des Straßenverkehrsamtes Ratingen für die Erteilung einer Halteverbotszone

Wer den Umzug mit einem reservierten Parkplatz absichern möchte, muss bei der zuständigen Straßenverkehrsbehörde einen Antrag stellen. In Ratingen ist dafür die Kreisverwaltung zuständig, deren Ämter im benachbarten Mettmann ansässig sind. Als kreisangehörige Stadt sind die zuständigen Behörden in Mettmann untergebracht. Auch das Straßenverkehrsamt befindet sich in der Kreisverwaltung Mettmann. Dort können Sie Ihren Antrag auf ein Halteverbot stellen, damit Sie für den Umzugstransporter eine feste Stellfläche haben.

Das zuständige Straßenverkehrsamt Ratingen befindet sich in der Kreisverwaltung Mettmann. Hier finden Sie alle notwendigen Informationen zu dieser Behörde für die Einrichtung Ihrer Halteverbotszone in Ratingen.

Straßenverkehrsamt Landkreis Mettmann

Anschrift:
Düsseldorfer Str. 26
40822 Mettmann

Telefon:  02104 99-1772
Fax:  02104 99-4444
E-Mail:  e.scholz@kreis-mettmann.de

Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung

zur Webseite


Halteverbot bei der Kreisverwaltung beantragen

Für den Antrag genügen wenige Angaben, die Sie allerdings vollständig ausführen sollten. Dazu gehören Ihre Kontaktdaten wie Telefonnummer und Adresse, die Adresse für das Halteverbot, die Länge der geplanten Absperrung sowie Datum und zeitlicher Rahmen. Dazu können Sie eine kurze Beschreibung der Örtlichkeit hinzufügen.

Bei der Antragstellung sind folgende Formalien zu beachten:

-Fristen sind für die Bearbeitung einzuhalten (14 Tage Vorlaufzeit)
-Angaben müssen vollständig sein
-Gebühren sind je nach Stadt unterschiedlich hoch
-Aufstellung der Verkehrsschilder erfolgt durch Antragsteller

Für das Einrichten einer Parkverbotszone ist jeder Antragsteller selbst verantwortlich. Dafür bestellen Sie einen Dienstleister, der den fristgerechten Aufbau übernimmt. Dabei werden Protokolle geführt und je nach Stadt und Gemeinde müssen die Halteverbotsschilder 2 bis 3 Tage vor dem Termin aufgebaut sein.

Service von Halteverbot123 bestellen

Wenn Sie die Behördengänge zum Straßenverkehrsamt vermeiden möchten, können Sie den Service von Halteverbot123 bestellen. Unser Service wird für Sie den Antrag stellen und dabei alle Formalien beachten. Außerdem übernehmen wir auch den fristgerechten Auf- und Abbau der Halteverbotsschilder. Auf diese Weise haben Sie Ihren Umzug in Ratingen gut vorbereitet und Sie erhalten zum geplanten Termin Ihre eigene Parkzone.

Wer den Antrag bei der Straßenverkehrbehörde selbst stellt, kann unseren Service für die Beschilderung in Ratingen bestellen. Dafür benötigen wir die amtliche Genehmigung, die Sie uns per Fax, Mail oder Post zuschicken können.

Bei Fragen können Sie sich gerne auch unverbindlich an uns wenden.
Tel: 030 – 627 35 160