Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Plauen

Straßenverkehrsbehörde Plauen erteilt Genehmigung zur Einrichtung einer Halteverbotszone

 Halteverbotszone für Plauen sichern

Ihre persönliche Halteverbotszone können Sie bei der Straßenverkehrsbehörde Plauen beantragen. Sie müssen dafür unter anderem Ihre Adresse, die Art der Maßnahme (zum Beispiel Abstellen eines Containers oder Halteverbot für den Umzug), den Ort und die Dauer  sowie die Größe der in Anspruch genommenen Fläche angeben. Die Behörde prüft dann, welche Auswirkungen eine Erlaubnis auf die Nutzung der Straße hätte und entscheidet über die Erteilung einer Sondernutzungserlaubnis.

Besucheranschrift:
Straßenverkehrsbehörde Plauen
Zimmer 44
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Postanschrift:
Unterer Graben 1
08523 Plauen

zuständig:
Frau Evelyn Schramm

Telefonnummer: 0 37 41 / 2 91 - 15 80
Faxnummer: 0 37 41 / 2 91 - 3 15 80
E-Mail: evelyn.schramm@plauen.de

Öffnungszeiten:
Montag: 09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag: 09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 17.00 Uhr

zur Webseite
 

Behördliche Fristen beachten

Kümmern Sie sich daher rechtzeitig – am besten vier Wochen vorher – um ein zeitlich begrenztes Halteverbot bei der Stadt. Nach Vorlage der Genehmigung tragen Sie die Sorge, die gewünschte Zone nach den geltenden Rechtsvorschriften und gesetzlichen Fristen einzurichten. Dazu zählt eine pünktliche und ordnungsgemäße Aufstellung der notwendigen Verkehrszeichen sowie deren termingerechter Abbau.

Halteverbot123 erspart Zeit und Aufwand

Das ist Ihnen zu kompliziert und mit zu viel Zeitaufwand verbunden? Dann kontaktieren Sie und beauftragen uns mit der Einrichtung Ihrer Halteverbotszone in Plauen. Wir übernehmen nach Vorlage der Ausnahmegenehmigung die Beschilderung für Sie. Dafür müssen Sie uns das Schreiben der Straßenverkehrsbehörde lediglich per Fax, E-Mail oder Post zukommen lassen. Oder: Sie beauftragen uns mit der kompletten Einrichtung – inklusive Antrag, Besorgung sowie Auf- und Abbau der Verkehrszeichen.

Bei Fragen können Sie sich gerne unverbindlich an uns wenden.