Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Paderborn

Halteverbotszone in Paderborn nach den Buchstaben des Gesetzes organisieren

Das Ordnungsamt der Stadt als Ansprechpartner für Halteverbotszonen

Wenn alle Habseligkeiten in die neue Bleibe transportiert werden müssen, kommt die Mehrzahl der Umzügler nicht ohne einen Miet-Umzugswagen oder ein Umzugsunternehmen mit einem großen Fahrzeug aus.

Da das Gefährt aber nicht ohne eine Genehmigung der Stadt Paderborn auf der Straße oder dem Gehweg abgestellt werden darf, was übrigens hohe Bußgelder zur Folge hat, sollten Sie sich frühzeitig vor dem Umzugstermin um die Einrichtung Ihrer Halteverbotszone kümmern. Damit sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite, haben genügend Platz und vor allem genügend Zeit und Ruhe zum Be- und Entladen des LKWs.

Einrichtung einer Halteverbotszone leicht gemacht

Wenn Sie nach Paderborn umziehen, können Sie die Halteverbotszone für Ihren Umzug beim Ordnungsamt beantragen. In einem formlosen Antrag müssen Sie Ihre Kontaktdaten, den Straßenbereich mit einer möglichst genauen Ortsbeschreibung (Ortsteil, Straße und Hausnummer), die voraussichtliche Dauer der Inanspruchnahme sowie die Größe der benötigten Fläche in Quadratmetern angeben. Praktischerweise steht hierfür ein PDF zur Verfügung, das Sie bequem am heimischen PC herunterladen können.

Wenn Sie mit einer Umzugsfirma umziehen, fragen Sie bei Ihrem Ansprechpartner nach, ob die Einrichtung einer Halteverbotszone Teil des Services ist. Dann brauchen Sie sich nämlich keine Gedanken über das Thema zu machen, sondern können diesen Punkt Anderen überlassen.

Halteverbot123 bietet Ihnen einen kostengünstigen Service

Wenn Sie selbst umziehen, bleibt der Weg zur Behörde aber nicht aus – außer Sie beauftragen Halteverbot123. Wir können Ihnen die erforderlichen Schilder für Ihre Halteverbotszone besorgen, stellen diese termingerecht auf und bauen sie auch wieder ab.

Sie würden lieber die komplette Einrichtung einer Halteverbotszone an Profis abgeben? Kein Problem auch das ist möglich. Beide Serviceleistungen bieten wir übrigens nicht nur für Umzüge, sondern auch für andere Sondernutzungen des öffentlichen Verkehrsraumes an.
 

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach und unverbindlich an.
Tel: 030-62735160


Hier finden Sie die Adresse des Ordnungsamtes in Paderborn für die Einrichtung Ihrer Halteverbotszone

Ordnungsamt Paderborn
 

Anschriften:

Stadtverwaltung Paderborn
Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Postanschrift
Stadt Paderborn
- Ordnungsamt -
33095 Paderborn

Telefon: 0 52 51 - 88 - 0
Fax: 0 52 51 - 88 - 2009

E-Mail: tscmail@paderborn.de

Öffnungszeiten:

Montag:  08:00 - 12:30 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:     geschlossen
Mittwoch:     08:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:    08:00 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Frreitag:    08:00 - 12:00 Uhr
 

zur Website