Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Nürnberg

Die Straßenverkehrsbehörde erteilt die Ausnahmegenehmigung zum Einrichten von Haltverbotszonen in Nürnberg

Die Abteilung für "Straßen- und Verkehrsrecht" des "Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg" nimmt den Antrag für Ihre Halteverbotszone entgegen

Die Vorbereitungen für Ihren Umzug in Nürnberg sind fast abgeschlossen. Ein wichtiger Punkt fehlt allerdings noch. Haben Sie schon daran gedacht, bei der Straßenverkehrsbehörde der Stadt Nürnberg einen Antrag für eine Ausnahmegenehmigung zum Stellen von Halteverbotszeichen gestellt? Ehe Sie eine Halteverbotszone wegen Ihres Umzugs einrichten, müssen Sie sich eine Genehmigung einholen. Diese erteilt in Nürnberg die Abteilung für „Straßen- und Verkehrsrecht" des „Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg". Die Adresse, Kontaktdaten und Öffnungszeiten finden Sie in der untenstehenden Liste.

Nachdem Sie den Antrag gestellt haben, erhalten Sie Ihre Ausnahmegenehmigung für die Einrichtung einer Halteverbotszone. Danach brauchen Sie ein Unternehmen, das die Schilder in Ihrem Auftrag pünktlich in Ihrem Wohngebiet in Nürnberg aufstellt, eine Skizze von Ihrer Haltverbotszone anfertigt und die Aufstellung protokolliert. Wenn die Arbeiten abgeschlossen sind, müssen Sie dafür sorgen, dass die Firma die Schilder auch fristgerecht abbaut und abholt.

Wenn Sie den Kopf lieber komplett frei haben wollen, um sich um andere Umzugsangelegenheiten zu kümmern, können Sie auch uns mit der Beschilderung beauftragen. Sie brauchen dann lediglich die Organisation der Beschilderung zu bezahlen, denn die Gebühren haben Sie ja bereits an die Abteilung für „Straßen- und Verkehrsrecht" des „Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg“ gezahlt. Damit wir Ihren Auftrag abwickeln können, benötigen wir von Ihnen die Genehmigung der zuständigen Behörde in Nürnberg, die Sie uns als Fax, per Post oder per E-Mail zusenden können. Den Rest erledigen für dann für Sie.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, alle Arbeiten im Zusammenhang mit Ihrer Halteverbotszone als Komplettleistung an uns zu vergeben.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach und unverbindlich an.
Tel: 030-62735160

Hier finden Sie alle notwendigen Informationen zum zuständigen Straßenverkehrsamt für die Einrichtung Ihrer Halteverbotszone in Nürnberg

Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg - Straßen- und Verkehrsrecht

Sulzbacher Straße 2-6

Zi. 001 / EG

90489 Nürnberg

 

Telefon: 0911 / 231 - 14684 oder – 14614

Telefax: 0911 / 231 - 76 64

 

zur Website

Öffnungszeiten:
Montag: 08:30 - 12:30 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:30 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr

Eine Terminvereinbarung wird empfohlen.