Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Hannover

Sondergenehmigungen zum Einrichten von Haltverbotszonen durch den Fachbereich Tiefbau in Hannover

Genehmigung für eine Halteverbotszone beantragen

Wenn Sie einen Umzug in Hannover planen und kurze Wege vor der Haustür bevorzugen, sollten Sie eine Halteverbotszone bestellen. Auf diese Weise vermeiden Sie die stressige Parkplatzsuche und haben für Ihren Umzug einen sicheren Parkplatz. Denn die aufgestellten Halteverbotsschilder sind für andere Verkehrsteilnehmer verbindlich und Sie können notfalls die parkenden Fahrzeuge abschleppen lassen. Für die Beantragung einer Halteverbotszone sind einige Formalitäten erforderlich.

Halteverbotszone beantragen- wie geht`s?

In Hannover können Sie eine Halteverbotszone bei der Straßenverkehrsbehörde beantragen. Für die Bewilligung ist ein formloser Antrag ausreichend, den die Straßenverkehrsbehörde Hannover entgegennimmt (Adresse: Vordere Schöneworth 14). Im Antrag sollten Sie das Datum und die Uhrzeit der geplanten Halteverbotszone vermerken und den genauen Ort für das Halteverbot in Hannover eintragen. Auch Ihre Kontaktdaten mit vollständiger Adresse benötigt die Straßenverkehrsbehörde in Hannover.

Nach der Genehmigung sind Antragsteller für den Auf- und Abbau der Halteverbotsschilder selbst verantwortlich. Da die meisten Menschen keine derartigen Verkehrsschilder vorrätig haben, müssen Antragsteller die Beschilderung bestellen: Dafür können Sie einen Fachbetrieb beauftragen oder in Hannover beim Tiefbauamt die Aufstellung der Halteverbotsschilder beantragen (nicht bei der Straßenverkehrsbehörde Hannover). Für diese Dienstleistung verlangt das Tiefbauamt eine Gebühr, die Sie zusätzlich bezahlen müssen (neben der Gebühr für die Genehmigung der Halteverbotszone bei der Straßenverkehrsbehörde). Außerdem müssen Antragsteller die Fristen für das Auf- und Abstellen der Beschilderung beachten, damit die bestellte Partverbotszone rechtswirksam ist.

Online-Service von Halteverbot123 unterstützt Sie

Wer sich die zeitaufwendige Antragstellung sparen möchte, kann den Service von Halteverbot123 bestellen. Mit unserem Komplett-Service übernehmen wir von der Antragstellung bis zum Auf- und Abbau der Halteverbotsschilder sämtliche Arbeiten für Ihre Halteverbotszone in Hannover. Auch Teilleistungen sind möglich und Sie können den Antrag bei der Straßenverkehrsbehörde in Hannover selbst einreichen. Anschließend organisiert Halteverbot123 die Beschilderung. Je nach Wunsch können Sie bei Halteverbot123 für Ihre Halteverbotszone in Hannover die passende Dienstleistung bestellen.      

 

 

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach und unverbindlich an.
Tel: 030-62735160

Hier finden Sie die Adresse der Straßenvekehrsbehörde, Fachbereich Tiefbau für die Einrichtung Ihrer Halteverbotszone

Fachbereich Tiefbau Hannover

Vordere Schöneworth 14

30167 Hannover

Telefon: 0511 168-31230
E-Mail: : 66.12@hannover-stadt.de


zur Website