Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Hanau

Straßenverkehrsbehörde in Hanau, um für Ihre Halteverbotszonen die Genehmigung einzuholen.

Die Genehmigung für die Aufstellung eines Halteverbots erhalten Sie von der zuständigen Straßenverkehrsbehörde, dem Amt für Strassenverkehrsangelegenheiten in Hanau

Damit Sie für Ihren Umzug in Hanau einen eigenen Parkplatz haben, müssen Sie vorher eine amtliche Genehmigung beantragen. Die zuständige Straßenverkehrsbehörde Hanau befindet sich im Amt für Strassenverkehrsangelegenheiten und bearbeitet alle Anträge, die verkehrsrechtliche Bereiche betreffen. Diesen Antrag sollten Sie mindestens 14 Tage vor dem Umzugstermin stellen, da die Behörde feste Bearbeitungszeiten hat.

Die Kontaktdaten finden Sie nachfolgend auf dieser Seite.

Amt für Strassenverkehrsangelegenheiten

Steinheimer Straße 1b
63450 Hanau

Telefon: Tel.: 0 6181/295-750
Fax: 06181/295-771

E-Mail:  VerkehrsbehoerdeStadt@Hanau.de

Öffnungs­zeiten:

Montag - Freitag 8:30-12:00 Uhr und
Mittwoch 14:00-16:30 Uhr

zur Webseite


Ausnahmegenehmigungen für ein Halteverbot beantragen

Das Antragsformular sollten Sie vollständig ausfüllen und alle wichtigen Angaben zu Ihrem geplanten Halteverbot kurz ausführen. Dazu gehören folgende Daten:

-Ihre aktuelle Adresse mit Telefonnummer
-Adresse der geplanten Halteverbotszone und Begründung (Umzug)
-Datum und zeitlicher Rahmen der Halteverbotszone
-Kennzeichen der betreffenden Fahrzeuge
-Beschreibung von der Örtlichkeit der Halteverbotszone

Halteverbot mit einem Fachbetrieb einrichten

Zum Einrichten einer Halteverbotszone benötigt man einen Fachbetrieb, der mit den richtigen Verkehrsschildern die betreffende Parkzone markiert. Der Auf- und Abbau der Halteverbotsschilder muss jeder Antragsteller in Eigenverantwortung übernehmen. Auch dafür gibt es Fristen, die einzuhalten sind. Mit dem ordnungsgemäßen Aufbau der Halteverbotszone ist Ihr reservierter Parkplatz rechtlich abgesichert. Wenn trotz der Markierung andere Verkehrsteilnehmer dort parken, können Sie die Polizei benachrichtigen. Anschließend muss das andere Fahrzeug entfernt werden.

Service von Halteverbot123 für Ihre Parkzone

Unser Komplett-Service stellt für Sie den Antrag bei der Straßenverkehrsbehörde Hanau und übernimmt das Einrichten der Halteverbotszone. Als bundesweiter Dienstleister kennen wir die aktuellen Richtlinien zum Straßenverkehrsrecht und beachten dabei alle wichtigen Formalien (Bearbeitungszeiten, Fristen vor Ort).


Bei Fragen können Sie sich gerne auch unverbindlich an uns wenden.

Tel: 030 – 627 35 160