Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Flensburg

Sondergenehmigungen zum Einrichten von Haltverbotszonen durch die Straßenverkehrsbehörde von Flensburg

Bei der Straßenverkehrsbehörde ein Halteverbot einrichten

Für die Einrichtung einer Halteverbotszone Flensburg, die eine Einschränkung und Sondernutzung öffentlichen Verkehrsraumes beansprucht, ist eine  Sondernutzungserlaubnis bei der Stadt Flensburg einzuholen. Ist der Fahrzeugverkehr von der Verkehrsraumeinschränkung betroffen, kann neben der Erlaubnis für die Sondernutzung auch eine Anordnung für die verkehrliche Absicherung der Halteverbotszone erforderlich werden. Der richtige Ansprechpartner für die Sondernutzungserlaubnis ist für Flensburg der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach und unverbindlich an.
Tel: 030-62735160

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein
Mercatorstraße 9
24106 Kiel

Telefon: 0431 383-0
Telefax: 0431 383-2754
E-Mail: poststelle-kiel@lbv-sh.landsh.de

 

Niederlassung Flensburg
Schleswiger Straße 55
24941 Flensburg

poststelle-flensburg@lbv-sh.landsh.de
Telefon: 0461/90309 0
Telefax: 0461/90309 185

 

zur Website