Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Dorsten

Für eine Halteverbotszone die Straßenverkehrsbehörde in Dorsten kontaktieren

Das Halteverbot bei der Verkehrsabteilung des Ordnungsamtes in Dorsten beantragen

Ein Stellplatz für einen Lkw während eines Umzugs nach Dorsten ist nicht selbstverständlich. Gerade im Bereich der City können die Parkplätze mitunter recht knapp sein, und der Umzugswagen benötigt eine weitaus größere Lücke als ein normaler Pkw. Da ist es sinnvoller, man würde bereits im Vorfeld ein Halteverbot für den Umzug reservieren. Das kann man bei der Straßenverkehrsbehörde in Dorsten tun. Zuständig ist hier die Verkehrsabteilung des städtischen Ordnungsamtes.

Ordnungsamt, Abteilung Verkehr

Anschrift:
Rathaus
Halterner Straße 5, Raum 007
46284 Dorsten

Telefon: 0 23 62 - 66 37 45
Fax: 0 23 62 - 66 57 32
E-Mail: Ordnungsamt@dorsten.de

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag     08.00 – 16.00 Uhr
Freitag     08.00 – 13.00 Uhr

 

zur Webseite
 

Üblicherweise wird der Antrag formlos gestellt. Daraufhin erteilt das Amt eine verkehrsrechtliche Anordnung, die den Antragsteller zum Aufbau von Halteverbotsschildern befugt. Diese müssen in der Regel 72 Stunden vor Beginn der Sperrzeit aufgebaut werden.

Halteverbot123.de bietet Komplettservice

Der Kontakt mit den Straßenverkehrsbehörden in Dorsten stellt viele Umziehende vor eine große zeitliche und logistische Herausforderung, erst recht der fristgerechte Aufbau der Schilder. Ungleich bequemer ist der Weg über die Agentur Halteverbot123.de. Dieses bietet ihren Kunden die Halteverbotszone in Dorsten als Komplettservice. Kunden können diesen Service bequem von der heimischen Couch in Auftrag geben.

Bei Fragen können Sie sich gerne auch unverbindlich an uns wenden.

Tel: 030 – 627 35 160