Sie brauchen eine
Halteverbotszone?



jetzt bestellen

Straßenverkehrsbehörde Bocholt

Sondergenehmigungen zum Einrichten von Haltverbotszonen durch das Straßenverkehrsamt von Bocholt

Stadtverwaltung Bocholt – Fachbereich öffentliche Ordnung bearbeitet Anträge für das Einrichten einer Halteverbotszone

Wenn Sie die Genehmigung für ein Halteverbot in Bocholt selbst beantragen möchten, können Sie das zuständige Amt direkt kontaktieren. In der Stadtverwaltung Bocholt, Fachbereich öffentliche Ordnung werden die Aufgaben einer Straßenverkehrsbehörde übernommen.

Adresse:
Rathaus mit Kulturzentrum
Rathaus
Berliner Platz 1
46395 Bocholt

Ansprechpartner Ludger Thesing

Telefon: 02871 953-382
Fax    02871 953-257
E-Mail lthesing@mail.bocholt.de

Sprechzeiten
Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Selbstverständlich können Sie auch außerhalb dieser Zeiten Termine vereinbaren.

zur Webseite

Dort können Sie den Antrag auf eine Halteverbotszone stellen, um Ihren Umzug mit einer reservierten Parkzone vorzubereiten. Beachten Sie dabei die Fristen der Straßenverkehrsbehörde Bocholt, um das Halteverbot rechtzeitig zu erhalten. Diese Fristen werden von den Kommunen selbst festgelegt und auch in Bocholt gibt es für ein Halteverbot bestimmte Termine.

Halteverbot vorbereiten und Verkehrsschilder aufstellen

Nach der Genehmigung durch die Straßenverkehrsbehörde Bocholt sind Sie als Antragsteller für das Einrichten einer Halteverbotszone selbst verantwortlich. So wird das Halteverbot mit den passenden Verkehrsschildern markiert und alle anderen Verkehrsteilnehmer müssen die Parkfläche am Umzugstag beachten. Dafür sollten die Halteverbotsschilder termingerecht aufgestellt werden, damit jeder Ihre reservierte Parkzone rechtzeitig erkennen kann. Auch diese Fristen erfahren Sie bei der Straßenverkehrsbehörde Bocholt.  

Halteverbot beim Dienstleister bestellen

Mit einem externen Dienstleister sparen Sie den Auf- und Abbau der Halteverbotsschilder. Einfach Halteverbot123 bestellen und Ihre reservierte Parkzone wird zum geplanten Termin ordnungsgemäß aufgestellt. Dabei beachtet unser Service alle Vorschriften der Straßenverkehrsbehörde Bocholt. Dazu gehört die Protokollierung der Halteverbotszone und das Einrichten der Parkzone. Anschließend wird unser Service die Schilder wieder abbauen. Dafür müssen Sie uns nur die Genehmigung zuschicken und Halteverbot123 übernimmt alle weiteren Arbeiten. Einfach per Fax, Post oder Mail an Halteverbot123 abschicken und unser freundlicher Service bearbeitet Ihre Anfrage.

Unser Komplett-Service erledigt sogar die Antragstellung bei der Straßenverkehrsbehörde Bocholt und Sie sparen sich den Behördengang.

Halteverbot123 hat bundesweit Erfahrung mit der Antragstellung von Halteverbotszonen und kann auch für Ihren Umzug in Bocholt die passende Parkzone beantragen.